CORONA


Seit dem 23.04.2021 können sich nun auch alle Patienten unserer Praxis, die älter sind als 60 Jahre oder chronische Erkrankungen haben und damit zur Priorisierungsgruppe 3 zählen, telefonisch oder per Email in unsere Impfliste eintragen lassen.

Wir melden uns bei Ihnen, sobald wir Ihnen einen konkreten Impftermin anbieten können.

 

Derzeit werden in unserer Praxis sowohl der Coronaimpfstoff Comirnaty der Firma Biontech/Pfizer als auch für die Patienten jenseits des 60.Lebensjahres der Impfstoff Vaxzevria der Firma AstraZeneca eingesetzt.

 

Alternativ können Personen der Priorisierungsgruppen 1,2 und 3 auch einen Impftermin im Impfzentrum vereinbaren. Alle Personen jenseits des 60.Lebensjahres benötigen hierfür KEIN ATTEST vom Hausarzt. 

 

Patienten, die jünger als 60 Jahre sind und aufgrund einer bestimmten chronischen Erkrankung zur Priorisierungsgruppe 3 gehören, benötigen vom Hausarzt ein Attest. Dieses können Sie bei uns erhalten.

 

 

Seit dem 05.03.2021 haben alle Anspruch auf einen Schnelltest pro Woche. Diese Tests können nach vorheriger Terminvereinbarung in unserer Praxis durchgeführt werden.